Chronik der Gemeinde Alstertal

Mit dieser Chronik möchten wir dem interessierten Leser einen kurzen Einblick in die Geschichte der Gemeinde im Zusammenhang mit der Entwicklung der Neuapostolischen Kirche in Hamburg geben.

Die Gemeinde Alstertal

.. entstand im Jahr 2003 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Sasel und Wellingsbüttel. Die Gemeinde Wellingsbüttel existierte seit 1929, Sasel wurde 1949 gegründet. Schon seit dieser Zeit besteht eine Verbindung zwischen den beiden benachbarten Gemeinden. Bei der Gründung der Gemeinde Sasel wechselten einige Mitglieder der Wellingsbütteler Gemeinde nach Sasel, die im Saseler Gemeindegebiet wohnten. Darüber hinaus hatten die Gemeinden zeitweise auch einen gemeinsamen Gemeindevorsteher.

Nach der Zusammenlegung wurde die Gottesdienste noch für gut ein Jahr in der Wellingsbütteler Kirche, Hoheneichen 12, durchgeführt, während auf dem Grundstück der Saseler Gemeinde, Dweerblöcken 8, ein neues größeres Gotteshaus entstand, das allen Platz bieten konnte. Seit der Einweihung im Februar 2005 freut sich die Gemeinde Alstertal über ihre neue Kirche.

 

Detailierte Infos gibt es hier: